26.12.2020, von Hummer, C.

A9, Unfall in der Einhausung Bayreuth

Bayreuth. Am 2. Weihnachtstag wurde das THW Bayreuth zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn A9 alarmiert. In der Einhausung (Tunnel) Bayreuth waren zwei PKW kollidiert, woraufhin ein PKW in die Tunnelwand krachte.

Für die Dauer der Bergungs- und Reinigungsarbeiten wurde die Autobahn in Richtung Nürnberg für den nachfolgenden Verkehr komplett gesperrt. Das THW Bayreuth sicherte die Unfallstelle, sowie den entstandenen Rückstau ab.

Dies war bereits der zweite Einsatz für das Bayreuther THW an den Weihnachtsfeiertagen.

Bericht: Christian Hummer, THW OV Bayreuth
Bilder: Christian Hummer, THW OV Bayreuth

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.