26.09.2020, von Hummer, C.

A9, Verkehrsunfall bei Spänfleck

A9 / Spänfleck. Am Samtagabend kam auf Höhe Spänfleck der Fahrzeuglenker eines 1er BMW mit seinem Fahrzeug ins schleudern und krachte in die Leitplanke. Der Fahrer wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Der erste Einsatz am Bindlacher Berg war gerade abgearbeitet, als die Funkmeldeempfänger der Bayreuther THW'ler erneut Alarm schlugen. "Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A9" lautete die Alarmmeldung durch die Integrierte Leitstelle Bayreuth. Umgehend machten sich die Helfer mit ihren Einsatzfahrzeugen auf den Weg zur nächsten Unfallstelle. Dieses Mal ging es Richtung Süden. Hier war auf Höhe Spänfleck ein Fahrzeug in die Leitplanke gekracht.

Auch hier sicherte das THW Bayreuth die Unfallstelle ab.

Bericht: Christian Hummer, THW OV Bayreuth
Bilder: Christian Hummer, THW OV Bayreuth

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.