15.02.2020, von Hummer, C.

Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens nahe Döhlau

Döhlau. Am Samstagabend wurden zahlreiche Feuerwehren aus dem Bayreuther Landkreis zu einem Scheunenbrand in Erdlberg bei Döhlau (Weidenberg) alarmiert. Ebenso der Fachberater des THW Ortsverbandes Bayreuth. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Stallung mit Scheune und Erntevorräten bereits im Vollbrand und die Flammen schlugen meterhoch aus dem Gebäude.

Nachdem bereits beim Eintreffen des THW-Fachberaters an der Einsatzstelle feststand, dass sich der Einsatz bis weit in die Nacht hineinziehen würde, wurde durch den Einsatzleiter der Feuerwehr das THW damit beauftragt, die Einsatzstelle großflächig auszuleuchten. Daher wurde umgehend der Technische Zug alarmiert. Dieser machte sich mit ausreichend Beleuchtungsmaterial auf den Weg zur Brandstelle.

Neben dem Ausleuchten der Einsatzstelle, wurden auch mehrere Tragkraftspritzen und Notstromerzeuger der Feuerwehr mit Kraftstoff versorgt.

Der Einsatz für das THW Bayreuth dauerte bis in den Sonntagvormittag hinein.

Bericht: Christian Hummer, THW OV Bayreuth
Bilder: Christian Hummer & Matthias Kötter, THW OV Bayreuth

 

Bericht des KFV Bayreuth


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.