Bayreuth, 19.05.2022, von Peter Schönhammer

Brandneuer Alleskönner für den OV Bayreuth

Regelmäßige Kameradschaftsevents sind unverzichtbar für eine harmonische Gemeinschaft. Als sich die Helferschaft am Donnerstag, den 19.05.2022 versammelt hat, gab es allerdings eine große blaue Überraschung.

Helfer schwärmen um das neue Fahrzeug und begutachten es.

Der neue MzGW wird inspiziert

Der Sommerabend war perfekt. Bei schönstem Sonnenschein kamen die Mitglieder des OV Bayreuth mit ihren Familien zusammen. Es wurde gegrillt und sich ausgetauscht, doch für eine Überraschung war gesorgt. Der fabrikneue Mehrzweckgerätewagen (MzGW) für die Fachgruppe "Notversorgung und Notinstandsetzung" (FGr N) rollte noch an diesem Abend auf den Hof. Im Zuge einer Umstrukturierung im THW wurde diese Fachgruppe neu eingeführt - das entsprechende Fahrzeug allerdings hat bis jetzt noch gefehlt. Voller Stolz überreichte Schirrmeister Sven Voigt dem Ortsbeauftragten Tony Schindhelm die Fahrzeugschlüssel. Mit 7 Sitzplätzen, Gerätefächern für den Schnellangriff und einem Planenaufbau mit Ladeboardwand ist das Fahrzeug genau so universell und vielseitig einsetzbar, wie es das Einsatzspektrum des THW erfordert. Selbstverständlich, dass die Mannschaft das neue Gefährt genau inspizierte. Der Kraftfahrer und Maschinist Basti Graf hat auch unseren kleinsten Gästen die Raffinessen des Technikkolosses näher gebracht.

Doch bei aller Technik steht die Menschlichkeit und Kameradschaft im THW an erster Stelle. So nutzte auch unsere aktuelle Grundausbildungsgruppe das Zusammenkommen als Möglichkeit ihrem Ausbilder Markus Hüttner für die vergangenen Wochen zu danken. Mit einem Geschenkkorb würdigten sie sein herausragendes Engagement die 8 Prüflinge in den letzten Wochen und Monaten intensiv auf die am Samstag anstehende Grundausbildungsprüfung vorzubereiten, so die beiden Helferanwärter Dr. Tristan Kolb und Farin Anrscheidt.

Sicher wird der ein oder andere frisch gebackene THW-Helfer sich für eine Zukunft und fachspezifische Ausbildung in der Fachgruppe N entscheiden - das entsprechende Fahrzeug ist nun vorhanden.


  • Helfer schwärmen um das neue Fahrzeug und begutachten es.

  • Der neue MzGW wird inspiziert

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.