Bayreuth, 12.10.2019, von Florian Lörzel

Suppentag im Rotmain-Center für die Kurier-Aktion „Menschen in Not“

Zugunsten der Kurier Aktion „Menschen in Not“ beteiligte sich unser THW Ortsverband auch heute wieder am mittlerweile zum 12. Mal stattfindenden Bayreuther Suppentag im Rotmain-Center.

Der Erbseneintopf war schnell vergriffen.

Unser Stand wurde gleich zum offiziellen Beginn um 11 Uhr von vielen hungrigen Centerbesuchern belagert, die nur darauf warteten sich unseren, auch außerhalb des THW bekannten und beliebten Erbseneintopf mit geräuchertem Bauchspeck schmecken zu lassen.

Nach einer dreiviertel Stunde waren bereits die Hälfte der mitgebrachten 150 Portionen verspeist, die von unserer Küchencrew am Samstagmorgen mit viel Liebe von Hand zuzubereitet worden waren. 

Gegen 13 Uhr wurde dann auch der letzte Teller unseres deftigen Erbseneintopfs ausgegeben.

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr diese Aktion unterstützen konnten und sind sicher auch im nächsten Jahr wieder dabei, wenn es wieder heißt "ran an die Teller für einen guten Zweck".

Text & Fotos Florian Lörzel, THW OV Bayreuth


  • Der Erbseneintopf war schnell vergriffen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP